Haus & Garten

Was tun, wenn Sie ein geplatztes Rohr haben?


Es gibt nur wenige alptraumhafte Hausbesitzer-Situationen, die schlimmer sind als ein Rohrbruch. Viele Leute nicht die erste Idee, was zu tun ist, wenn dieses geschieht, aber die Verwirrung alleine ist ungefähr so frustrierend, wie Hausschäden erhalten können. Fachleute können natürlich helfen, aber es gibt ein paar Dinge, die unsere Kunden tun können, während sie auf die Ankunft der Fachleute warten.

Wenn Sie ein geplatztes Rohr erleben sollten, befolgen Sie diese Tipps, um Ihr Zuhause wieder in funktionsfähiger (trockener) Ordnung zu erhalten.

Schritt #1: Schalten Sie das Wasser aus

Wie immer, wenn sich Wasser so verhält, wie es sich nicht im ganzen Haus verhalten sollte, ist der erste Schritt immer, das Wasser auszuschalten. Welcher Schaden auch immer angerichtet wurde, Sie können zumindest weitere Probleme minimieren, indem Sie das Wasser vom Fließen abhalten.

Um dies zu tun, müssen Sie Ihre Wasserleitung finden und den Hebel so drehen, dass er senkrecht zum Rohr steht. Sobald es aus ist, müssen Sie die Rohre entleeren, und Sie können das tun, indem Sie alle Wasserhähne in Ihrem Haus laufen lassen, bis sie trocken sind. Wenn kein fließendes Leitungswasser mehr vorhanden ist, sollte die Leckage stoppen.

Schritt #2: Finden Sie die Ursache des Schadens

Nachdem du das Wasser abgestellt hast, wirst du die Ursache des Schadens finden wollen, um genau zu beurteilen, wie groß ein Problem ist, das du hast. Eine große Wasserleitung zum Beispiel ist ein viel größeres Problem als ein einzelnes Rohr unter einer Spüle.

Schritt #3: Rufen Sie einen Klempner an

Ihr nächster Schritt wird sein, um sicherzustellen, dass Sie so schnell wie möglich einen Fachmann zu sich nach Hause holen, um den Reparaturprozess zu beginnen. Professionelle Rohrreinigungsdienste sind auf die Reinigung von Notabläufen und gebrochenen Rohren spezialisiert.

Wenn Sie also sicherstellen wollen, dass das Wasser wirklich gestoppt wird und Ihre Waschbecken, Duschen und Toiletten wieder funktionieren, müssen Sie uns so schnell wie möglich anrufen, damit wir das Problem beheben und die Dinge wieder in Ordnung bringen können.

Schritt #4: Bereinigen Sie, was Sie können

Während du darauf wartest, dass Fachleute kommen, kannst du anfangen, alles Wasser zu reinigen, was du kannst. Manchmal ist dies zuviel für eine einzelne Person, aber um überhaupt zu wissen, wo man anfangen soll, sollte man Eimer, Mopps und Handtücher benutzen, um etwas von dem Chaos aufzuräumen.

Wasserschäden können leicht zu Schimmelpilzen führen, und je früher Sie sie beseitigen, desto wahrscheinlicher ist es, dass Sie das Schlimmste davon vermeiden.

Schritt #5: Erwägen Sie Bautrocknung

Manchmal ist es in Ihrem besten Interesse, eine professionelle Wandtrocknungsfirma zu beauftragen. Sie können die Bildung von Schimmel minimieren und Ihre Möbel auf Blöcken aufstellen, damit alles trocknen kann.

Es kann andere Reparaturen in der Zukunft geben, einschließlich dem Austausch von Bodenbelägen oder Trockenbauwänden, aber ein Trocknungsservice kann das, was er kann, retten, bevor er diese teuren Entscheidungen trifft.

 

 

Haus & Garten
Wann ist der beste Zeitpunkt um ein Trampolin zu kaufen?
Haus & Garten
Wie lange halten Infinity Rosen?
Haus & Garten
Wenn das Putzmittel zu stark ist: 5 typische Fehler beim Saubermachen