IT

So profitieren Marken vom erfolgreichen sozial Influencer Marketing


Besonders viele Firmen im Bereich der Mode haben sich dazu entschlossen, ein besonderes Marketing für den Sozialmediabereich einzusetzen. Die Rede ist von Influencern. Das bedeutet, dass zahlreiche Unternehmen sich von der Konkurrenz abheben wollen und nicht nur von Werbenetzwerken und Medien abhängig sein möchten.

Ein typischer Klassiker war in früheren Zeiten noch das eine oder andere Werbeplakat an einer Bushaltestelle, heute sieht die Sache aber anders aus. Wenn auch Sie höhere Reichweiten erzielen wollen, müssen Sie andere Instrumente dafür verwenden. Der Einfluss, sowie die Glaubwürdigkeit von Influencern im Bereich Sozialmedia sind ungebannt.

Die Erfolgsfaktoren sind anders, als noch vor zehn Jahren. Besonders das Modemarketing ist schnelllebig und hip.

Klassische Werbung kann teuer werden

Wissen Sie, wie teuer klassische Werbung ist? Außerdem bedeutet das auch immer, dass Sie als Unternehmen nicht alles im Alleingang schaffen. Sie sind also von anderen Medien in Bezug auf Ihre Werbung abhängig. Das bedeutet für Sie als Unternehmer hohe Mediakosten und die Vorgabe eines Formats.

Neue Gelder müssen durch eine altmodische Werbestrategie immer wieder fließen, besonders der Modemarkt ist schnelllebig. Das Ziel ist es, beim Kunden immer wieder einen neuen Wow-Effekt zu erzeugen, was nicht immer einfach ist.

So genanntes Influencer Marketing oder Content Marketing im Sozialmediabereich gestaltet sich heute anders. So haben Sie als Unternehmer die Möglichkeit, neue Optionen im Bereich kreatives Marketing für passende Kampagnen zu starten.

Ein Influencer überbringt eine Botschaft

Influencer können Sie als Markenbotschafter nutzen. Das bedeutet, dass es mithilfe von einem Influencer und einem guten online Marketing möglich ist, eine Marke zu verbreiten. Ein guter Influencer muss keine Follower kaufen. Der hohe Bekanntheitsgrad erzeugt eine hohe Reichweite von der entsprechenden Person im Social Media Bereich.

Ein Influencer wird daher zum wahren Botschafter der Marke. Mit Bildern und Videos kann gezeigt werden, welche Qualität das beworbene Produkt hat. Die Fans der entsprechenden Influencer, sowie die Follower machen wiederum unter sich Werbung durch Propaganda.

Influencer Marketing als sehr beliebtes Werbemittel

Besonders in der Modebranche ist das Influencer Marketing ein sehr beliebtes Mittel geworden. Sehen Sie sich andere Kampagnen an und halten Sie sich die Strategien von Douglas, Adidas oder About You vor Augen, um nur wenige zu nennen. Die Methoden dieser Kampagnen sind in Bezug auf das strategische Marketing sehr unterschiedlich.

Emotionale Nähe zum Produkt durch Social Media aufbauen

Das Ziel durch Influencer Kampagnen ist es, der bei den Fans und Follower emotionale Nähe aufzubauen und zu erzeugen. Besonders junge Zielgruppen können Sie dadurch besser ansprechen. Durch einen Influencer in Kombination mit der Marke erhält der Follower einen besseren persönlicheren Einblick. Die Zielgruppe hat quasi das Handy den ganzen Tag in der Hand.

Eigener Shop auf der online Plattform

Sehr viele Influencer erhalten auf den jeweiligen online Plattformen einen eigenen Shop. Dazu werden beispielsweise eigene Kollektionen kreiert und die Namen der Marken werden abgestimmt. Die Zusammenarbeit mit einem Influencer erfolgt exklusiv und ist nach Möglichkeit langfristig gedacht. Dadurch entsteht eine dauerhafte Verbindung zu den Kunden, denn die Geschichten, die erzählt werden wirken authentisch.

Auch Sie können die Reichweite durch ein gezieltes Influencer Marketing immens erhöhen. So investieren Sie Ihr Budget für die Werbung nicht nur schlauer, sondern müssen auch noch weniger dafür ausgeben.

IT
3 Möglichkeiten, um Songs von SoundCloud legal herunter zu laden
IT
Instagram informiert die Kaufentscheidungen vieler Menschen: Bericht
IT
5 Tipps für Webdesign, die den Umsatz fördern