Finanzen

Macht der Bitcoin BTC Preis endlich ein Comeback?


Neue Daten zeigen eine plötzliche und unerwartete Verschiebung innerhalb des Krypto-Marktes, wo der Bitcoin BTC-Preis seinen freien Fall gestoppt hat und derzeit wieder steigt. Die führende Währung verzeichnet zum Zeitpunkt der Erstellung ein Wachstum von 8,29%, wobei der aktuelle Kurs bei $4.400 liegt.

Die neue Änderung hat einmal mehr bestätigt, wie chaotisch Bitcoin sein kann, und Investoren versuchen immer noch, eine Quelle für diese Wendung zu finden. Trotz der Tatsache, dass Bitcoin allein im Jahr 2018 zahlreiche Höhen und Tiefen erlebt hat, dass es zwei schwere Marktcrashs und fast ein ganzes rückläufiges Jahr durchgemacht hat, bleibt es immer noch die digitale Währung Nummer eins.

Bitcoin dominiert den Markt weiterhin in Bezug auf Wert, Marktkapitalisierung, Rang, Alter und viele andere Aspekte. In der Zwischenzeit stellen die Investoren eine weitere wichtige Frage: – Wie weit kann Bitcoin gehen?

Mögliche Höhen von Bitcoin

Wie bereits erwähnt, ist Bitcoin die instabelste Kryptowährung überhaupt. Es begann dieses Jahr mit einem Preis von $20.000 und näherte sich seinem Ende, es fiel auf $3.700. Während viele vorausgesagt haben, dass BTC bis zum Ende des Jahres seinen alten Wert von 20.000 US-Dollar oder mehr erreichen wird, schien dies bis heute unwahrscheinlich.

Investoren und Experten wurden nun daran erinnert, dass nicht viel sicher ist, wenn es um Bitcoin geht, und dass der Preis im freien Fall liegen kann, um dann an einem Tag in einen unvorhergesehenen Anstieg zu übergehen. Wenn man bedenkt, dass das Jahr kurz vor seinem Ende steht und die Tendenz der Kryptowährungen, in dieser Jahreszeit ohne ersichtlichen Grund zu steigen, ist es derzeit nicht bekannt, wann dieser Anstieg aufhören wird.

Es könnte eine kurzfristige Preiskorrektur nach dem Ausverkauf und dem BCH-Hash-Krieg sein, oder es könnte ein Beginn eines Bullenlaufs sein, auf den die Anleger seit Januar gehofft haben. Im Moment wird angenommen, dass dies der erste echte Preisanstieg seit Juli ist. Analysten haben auch festgestellt, dass ein ständiges Aufprallen eine starke Nachfrage nach der Münze zeigt. Sollte er jedoch noch einmal fallen, wird der Zug nach unten sehr heftig sein.

Wenn es der Münze jedoch gelingt, den aktuellen Trend zu halten, ist es nicht möglich, vorherzusagen, wo sie enden könnte. Das Einzige, was in diesem Szenario sicher ist, ist, dass es sich verstärken wird.

Basierend auf der Geschichte der Münze haben Analysten zahlreiche Meilensteine festgelegt, die den Wert der Münze beeinflussen sollen, egal ob sie nach oben oder unten geht. Der Preis von 3.700 Dollar, zu dem die Münze laut Bitcoin Koers ihren freien Fall gestoppt hat, war einer dieser Meilensteine. Wenn der Preis fällt, wird erwartet, dass diese Preise den Rückgang mildern und versuchen, die Münze davon abzuhalten, weiter zu gehen. Bei steigendem Preis sind diese Werte Widerstände, die es zu durchbrechen gilt. Der letzte Widerstand, den BTC zu brechen vermochte, lag bei 4.150 $, und die Münze überstieg ihn mit Leichtigkeit.

Im Moment schließt es die Lücke zwischen seinem aktuellen Preis und $4.400, und danach – es ist eine Vermutung. Experten sagen jedoch, dass es angesichts der Aktivitäten von BTC in den letzten zwei Wochen schwierig sein wird, diese Widerstände zu durchbrechen.

Finanzen
Weshalb Wohneigentum in der Schweiz eine kluge Investition ist
Finanzen
Bitcoin Vs Ethereum: Angetrieben von unterschiedlichen Zielen
Finanzen
CFD Broker mit Leistungen und Kosten vergleichen