IT

Erfolgreich auf Instagram durchstarten


Mittlerweile verfügt jeder über Instagram Konto, die ganze Welt nutzt diese App. Das haben auch viele Firmen und Unternehmen erkannt. Nicht umsonst gibt es mittlerweile viele Influencer auf dem Markt, die damit berühmt geworden sind. Nun stellt sich aber die Frage, wie ein erfolgreicher Instagram Kanal erstellt wird, damit schon bald ein maximaler Zuwachs verzeichnet werden kann.

Grundvoraussetzungen für den Erfolg

So wie bei anderen Social Media Kanälen auch, ist es auch bei Instagram sehr wichtig, dass dafür einige Grundvoraussetzungen erfüllt werden. Damit ist nicht nur guter Internetanschluss gemeint, sondern die Betreuung des Kanals sollte auch Freude bereiten. Es macht keinen Sinn, wenn Fotos hochgeladen werden und die Abonnenten merken, dass nicht wirklich Freude dahinter steckt. Ein guter Instagram Account ist authentisch. Ansonsten werden nicht viele Fans dazu kommen. Wie also ist es möglich, anhand von Bildern und Nachrichten Fans zu generieren und sogar zu Kommentaren zu animieren?

Viele Nutzer, die ein Konto auf Instagram anbieten fühlen den ständigen Druck, dass es immer noch mehr Abonnenten werden sollten. Grundsätzlich sollte er es aber der Spaß sein, der bei Instagram im Vordergrund steht. Genau das ist auch der Sinn und Zweck dieses Programms. Grundsätzlich ist Instagram dafür vorgesehen, dass der Nutzer Videos oder Fotos per App mit dem Handy oder dem Tablet hochladen kann. Die Plattform ist beispielsweise mit dem Social Media Kanal Facebook zu vergleichen. Mittlerweile gehören Instagram und Facebook sogar zusammen. Der Schwerpunkt bei Instagram liegt allerdings auf den audiovisuellen Inhalten. Diese bilden die Basis.

Ein Profil auf Instagram erstellen

Bevor ein Profil auf Instagram erstellt wird, sollten einige Überlegungen angestellt werden. Wie sieht es mit dem Thema aus? Als Unternehmer sollte man sich dazu besonders viele Gedanken machen. Je nachdem, welche die Produkte und Leistungen im Angebot sind, sollte auch der Instagram Account entsprechend angepasst werden. Diesem Thema sollte man dann immer treu bleiben. Das bedeutet, dass auch sämtliche Videos und Bilder damit zu tun haben sollten. Dasselbe gilt übrigens auch für den Namen, sowie die verbundenen Hashtags.

Um zu beginnen, ist es notwendig, die App namens Instagram kostenlos herunterzuladen und zu installieren. Nun erfolgt die Anmeldung. Es ist auch möglich, sich über das Profil von Facebook anzumelden. Der Nutzername sollte, wie bereits erwähnt, gut überlegt sein. Ein passendes Profilfoto ist wichtig, auch dieses sollte nach dem Thema ausgerichtet werden. Die Hauptansicht ist in fünf Bereiche unterteilt. Für ein Unternehmen bietet es sich an, das eigene Logo als Profilbild zu wählen. Der Wiedererkennungswert für die Marke sollte im Vordergrund stehen.

Regelmäßige Neuigkeiten

Instagram funktioniert dann am besten, wenn regelmäßig interessante Neuigkeiten hochgeladen werden. Hintergrundinformationen und schöne Schnappschüsse haben Priorität. Was also interessiert die Follower am allermeisten? Diese Frage gilt es zu klären, wenn es viele Abonnenten sein sollten. Man kann übrigens auch Instagram Follower kaufen. Damit lassen sich in kurzer Zeit hohe Zahlen verzeichnen. Ob diese Methode gewählt wird oder nicht bleibt einem selbst überlassen. Auch die Firmenphilosophie spielt hier eine wichtige Rolle.

Lifestyle
Vorteile einer Hochzeit in Dänemark
Lifestyle
Die Entwicklung der Infotainmentsysteme des VW Golfs
Lifestyle
Gebrauchte Brautkleider –80% sparen