IT

Die wichtigsten Kriterien bei einem Laptopkauf


Es gibt keine eindeutige Antwort auf die Frage, welchen Laptop Sie sich kaufen sollen, denn die Kriterien sind individuell. Es stehen unterschiedliche Laptoptypen zur Auswahl. Als Benutzer sollten Sie daher genau festlegen, welche Bedürfnisse und Ansprüche Sie haben. Folgende Kriterien können Ihnen eine Hilfestellung bieten.

Welche Größe soll es sein?

Bei einem Laptop ist die Größe wichtig. Wissen Sie bereits, wie es mit der Bildschirmdiagonale aussehen soll? In der Regel beginnen die Laptopgrößen bezüglich der Diagonale bei 11,6 Zoll und reichen bis zu 17,3 Zoll. Mittlerweile haben sich die unterschiedlichsten Marken auf den Markt für Laptops gebildet. Deshalb haben Sie auch in Bezug auf die Hersteller eine riesige Auswahl.

Die Portabilität

Möchten Sie den Laptop oft transportieren? In diesem Fall sollten Sie der Portabilität die Priorität geben. Eventuell kommt dann ein eher kleinerer Laptop für Sie infrage. Achten Sie auch auf das Gewicht, denn Sie können den Laptop relativ oft einpacken und mit sich herum tragen. Besonders leichte Varianten gibt es bereits ab 1 kg.

Ihre Leistungsansprüche vergleichen

Es kann sein, dass ein sehr kleiner und leichter Laptop nicht dieselbe Leistung hat, wie ein größerer. Achten Sie daher auch auf den Prozessor und auf die Grafikkarte. Welche arbeiten möchten Sie mit Ihrem Laptop erledigen? Eine eigenständige Grafikleistung ist bei einem größeren Display hervorzuheben. Wenn Sie ganz genaue Vorstellungen haben, ist es sinnvoll, wenn Sie Ihr Notebook zusammenstellen. Das funktioniert online.

Ein Ultrabook glänzt beispielsweise mit der leichten und schlanken Form. Im Gegensatz dazu können Sie sich auch für eine gute Mischung in Form von einem Notebook entscheiden. Vielleicht wollen Sie die Tastatur zusammenklappen oder entfernen können. Auch in diesem Fall genießen Sie eine breit gefächerte Auswahl.

Ist es Ihr Ziel, mit dem Laptop ein Video zu bearbeiten oder möchten Sie damit auch spielen? Vergessen Sie nicht, auf eine möglichst lange Akkulaufzeit zu achten, wenn Sie Ihr Gerät auswählen.

Bildschirmqualität

Eventuell werden Sie längere Zeit mit dem Laptop arbeiten. Deshalb sollten Sie sicherstellen, dass die Bildschirmqualität für Sie passt. Eventuell ist ein Touch Screen für Sie vorteilhaft. Achten Sie auf einen Bildschirm, der nicht glänzt und keine Reflexionen bildet.

Ansonsten wird es schwierig, Inhalte oder Bilder genau anzusehen und zu bearbeiten. Dies ist allerdings bei Touch Screen Ausführungen oft der Fall. Sie müssen sich daher entscheiden.

Die Auflösung

Ziehen Sie nach Möglichkeit eine volle HD Auflösung in Betracht, die Rede ist von einem Wert mit mindestens 1920 × 1080 Pixel. Mittlerweile gibt es auch Ausführungen mit einer 4K Auflösung. Bei diesen dürfen Sie allerdings tiefer in die Tasche greifen. Eine bessere Farbgenauigkeit ist wichtig, wenn Sie ein Fotograf oder Videofilmer sind und Ihre Bilder und Videos auch auf dem Laptop bearbeiten wollen.

Als Spieler wiederum zählt für Sie die Bildwiederholungsfrequenz auf dem Display. Prüfen Sie daher die Aktualisierungsrate von Ihrem zukünftigen Laptop.

Die Tastatur

Wenn Sie besonders viel und lange schreiben, sollten Sie auf eine komfortable Tastatur achten. Wie sieht es mit der Ergonomie aus? Vielleicht möchten Sie zusätzlich noch einen Ziffernblock auf der Tastatur nutzen. Wünsche Sie noch weitere Details, wie zum Beispiel Pfeiltasten oder Löschtasten? Entscheiden Sie sich für ein komfortables Layout bei der Tastatur.

Der Prozessor

Je besser der Prozessor, umso schneller arbeitet Ihr Laptop. Deshalb dürfen Sie sich ein modernes System aussuchen, wenn Sie ein Alleskönner Multitasking Gerät suchen. Wie wäre es mit einem Linux Laptop?

IT
5 Wesentliche Wege zur Senkung der Kosten für die Softwareentwicklung
IT
Instagram informiert die Kaufentscheidungen vieler Menschen: Bericht
IT
3 Tipps für ein erfolgreiches YouTube Marketing