Lifestyle

3 Möglichkeiten, jemanden mit schönen Blumen zu überraschen


Manchmal ist es gar nicht so einfach, wenn Sie jemanden mit Blumen überraschen wollen. Die Sache gestaltet sich dann kompliziert, wenn Sie nicht viel Zeit haben. Die Blumen müssen nämlich nicht nur ausgesucht werden, sondern Sie müssen auch noch acht samt sein, damit Sie nicht entdeckt werden.

Nur so gelingt die Überraschung wirklich und das wunderschöne Bouquet verbreitet Freude, wenn es eintrifft. Um jemandem wunderschöne Blumen zu schenken und für eine Überraschung zu sorgen, haben Sie unterschiedliche Möglichkeiten. So wird der Tag zu einem unvergesslichen Erlebnis.

1. Die Art der Blumen

Der hauptsächliche Teil der Überraschung ist es, für welche Art Blumen Sie sich entscheiden. Höchstwahrscheinlich ist es das Ziel, Ihre Blumen zu verschicken. Wissen Sie bereits, welche Lieblingsblumen Ihre Lebensgefährtin hat?

Vielleicht sind es klassische rote Rosen, eventuell sind es aber andere Blumen. Um ins Schwarze zu treffen, sollten Sie sich Empfehlungen geben lassen. Es müssen nicht immer die Lieblingsblumen sein, Sie dürfen hier auch einmal kreativ werden und eventuell eine exotische Wahl treffen.

2. Spontan sein lautet die Devise

Wenn Sie eine Überraschung mit hübschen Blumen planen, müssen Sie spontan sein. Das bedeutet, dass zum Geburtstag, bzw. zu Weihnachten oder zum Valentinstag Blumen als Geschenk erwartet werden.

Bestmögliche Überraschungen erzielen Sie aber dann, wenn es sich um den ganz normalen Alltag handelt, an dem Sie die Blumen verschenken. An einem normalen Tag erwartet Ihre Liebste nichts Besonderes, was die um rasche Überraschung umso größer und ansprechender macht.

Besonders gut kommt es an, wenn Sie die Blumen dann verschenken, sobald Sie merken, dass Ihre Lebensgefährtin eventuell einen schwierigen Arbeitstag hat. So können Sie für Ablenkung und Freude sorgen.

3. Die Kombination mit einem Geschenk

Die Blumen können Sie hervorragend mit einem anderen schönen Geschenk kombinieren. Dieses zusätzliche Element können Sie bei der Blumenlieferung beifügen lassen. Dadurch erreichen Sie einen besonders schönen Effekt.

Wie wäre es also mit einer Schachtel Lieblingspralinen oder einem kuscheligen Teddybären? Machen Sie sich Gedanken und sehen Sie sich im Internet um, was Sie am besten mit den Blumen in Kombination bringen, um Ihr Ziel beim Blumenversand zu erreichen.

Übrigens empfiehlt es sich, im Internet zu recherchieren, wenn Sie sich bei einem online Floristen umsehen. Kundenrezensionen und Empfehlungen zeigen, ob es sich um einen seriösen Blumen-Versandhändler handelt. Achten Sie auch auf Zertifikate, wenn Sie Ihre Wahl treffen. Im Internet finden Sie zahlreiche Vorlagen, damit Sie genau bestimmen, wie der Blumenstrauß aussehen sollte und woraus er sich zusammensetzt.

Beachten Sie hier auch die Lieferzeit und geben Sie die genaue Lieferadresse an, damit sich Ihre Liebste genau zum richtigen Zeitpunkt freuen kann. Wenn Sie es perfekt wollen, sorgen Sie dafür, dass auch Sie anwesend sind. Eine noch größere Überraschung gibt es kaum, denn Blumen stehen immer für Freude und Liebe.

Mit dieser Geste zeigen Sie Ihrer Partnerin, dass sie Ihnen wichtig ist. Übrigens gibt es für jedes Budget den passenden Blumenstrauß, so dass Sie sich nicht sorgen müssen.

Lifestyle
Was ziehe ich auf der Hochzeit an?
Lifestyle
Minivan vs. SUV: Welcher ist der richtige für Sie?
Lifestyle
Die Anatomie eines Trenchcoats: Wie man Ihn trägt